Kategorie: Blog Seite 1 von 12

Wichtige Information!

Quelle: Disneyland Paris InsidEars

Die Musik von Phantom Manor: eine ganz besondere Melodie

Die Musik von Phantom Manor ist eine der beliebtesten bei den Disneyland Paris Gästen und Fans. Wie Thomas von der Phantom Manor Legends-Website erklärt: “Die Tatsache, dass die Schöpfer der Attraktion früh über die Musik nachdachten, unterstreicht die Bedeutung der Musik für die Übertragung von Geschichte und Emotionen an den Gast.”

Von Piraten zu Geistern

Die Themenmusik für Phantom Manor ist in erster Linie die berühmte “Grim Grinning Ghosts (das schreiende Lied)”, die ursprünglich für die Haunted Mansion-Attraktion im kalifornischen Disneyland Resort komponiert wurde. Die Texte stammen von X. Atencio, der schrieb die Texte zu ‘Yo Ho! (Ein Piratenleben für mich) “ein paar Jahre zuvor. Als Autor und Drehbuchautor bestand seine Aufgabe darin, die beiden Atmosphären der Attraktion zu kombinieren, nämlich die makabere und die humorvolle. So präsentiert er seine Geister von Anfang an sowohl als gruselige “Grim Grinning Ghosts” als auch als “Come Out to Socialize”.

Das Disneyland Paris bleibt bis mindestens zum 2. April 2021 geschlossen!

In der Pressemitteilung heisst es:

“Aufgrund der in Europa herrschenden Bedingungen wird Disneyland Paris am 13. Februar nicht wie ursprünglich geplant wiedereröffnet. Wenn die Bedingungen es zulassen, werden wir Disneyland Paris am 2. April 2021 wieder eröffnen und Reservierungen ab diesem Datum annehmen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir alle Anstrengungen unternehmen werden, um Aktualisierungen so bald wie möglich an Sie weiterzugeben. Bitte besuchen Sie unsere Website, um regelmäßige Updates zu erhalten. Wenn Sie während der Sperrfrist eine Buchung bei uns haben, informieren Sie sich hier über unsere aktuellen Geschäftsbedingungen. Wir danken Ihnen für Ihre anhaltende Loyalität und Ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit.”

Quelle: Disneyland Paris InsidEars

Ich möchte mich bei euch bedanken!

 Was für ein verrücktes Jahr! Es ging auf und ab, wie auf einer Achterbahn. Obwohl uns die Pandemie fest im Griff hat, konnten wir noch so einiges erleben!
Natürlich fehlt mir das Disneyland Paris, aber mit guten Freunden an der Seite ist jede Krise machbar!

Vielen Dank für über 35.000 Follower bei Instagram! Damit hätte ich wirklich nicht in diesem Jahr gerechnet!

Im nächsten Jahr geht es natürlich aktiv weiter! Euch allen habe ich so vieles zu verdanken!

Kommt gut ins neue Jahr und bleibt gesund!

Wichtige Links

Entdeckt Neuigkeiten in meinem Blog
www.disneyparksandmore.com

Erfahrt alles zu unserer Make-A-Wish Kampagne
wish.makeawish.de/worldwishday2021

Entdeckt tolle Produkte in meinem ParkScout Shop
-hier klicken-

Hier findet ihr den Instagram Counter von Smiirl
-hier klicken-

Make-A-Wish Weihnachtskampagne – Ich darf ein Teil der Disney Familie sein

Quelle: Disney Deutschland

Werbung

DISNEY hat eine ganz wundervolle Weihnachts-Kampagne kreiert und unterstützt damit die Mission von Make-A-Wish. Die Kampagne umfasst einen brandneuen, animierten Weihnachts-Spot über die Feiertagstraditionen, die alle Generationen miteinander verbinden und lebenslange Erinnerungen erschaffen. Bei „Familie ist das schönste Geschenk“ spielen neben einem sehr bekannten Freund – Micky Maus – auch zwei liebenswerte, neue Charaktere – Lola und ihre Enkelin – die Hauptrollen.

Unter www.makeawish.de/disney findet ihr alle wichtigen Informationen zur Kampagne und ich bin wahnsinnig froh und stolz darüber, dass ich ein Teil davon sein darf!

Wie kann ich helfen?

Du kannst uns mit Deiner Spende dabei unterstützen, den Weihnachtsbaum auf www.makeawish.de/disney bis zum 24.12.2020 wachsen zu lassen. Mit jedem € und jeder neuen Spende wird der Baum etwas größer und schöner geschmückt, so dass wir uns am Ende auf einen prachtvollen, gemeinsam erschaffenen Weihnachtsbaum freuen können. Er steht als Sinnbild für die Werte, die zu Weihnachten wirklich zählen: Familie, Hoffnung, Freude, Harmonie, Zusammensein und das Leuchten in Kinderaugen. Mit Deiner Unterstützung können wir die Freude zurück zu den Wunschkindern und ihren Familien bringen!

Mickey Mouse Plüschtier

Ab sofort ist eine limitierte Auflage des Micky Maus Plüschtiers mit einzigartigen Details aus dem Weihnachts-Spot online auf www.shopdisney.de erhältlich.
Für jedes Mickey Plüschtier dieser Kollektion, das zwischen dem 09.11.2020 und dem World Wish Day® am 29.04.2021 (einschließlich) verkauft wird, spendet DISNEY 25% des Verkaufspreises (exkl. MwSt.) an Make-A-Wish®-Organisationen,  um dabei zu helfen, Kinderwünsche zu erfüllen.

eBay Auktionen

eBay Charity und Make-A-Wish Deutschland starten ab Montag, dem 09.11.2020 dreizehn einzigartige Disney Auktionen für den guten Zweck. Hier habt ihr die Chance 10x wunderschöne, personalisierte Zeichnungen des offiziellen Disney Zeichners Ulrich Schröder zu ersteigern, der einen Disney Charakter aus Entenhausen eurer Wahl aufs Papier zaubert. Darüber hinaus stehen ein 80×80 Gemälde von Donald Duck und ein exklusiver Zeichenworkshop mit Ulrich Schröder sowie ein besonderer Disneyland Paris-Aufenthalt zur Auktion.

Die gesamten ersteigerten Erlöse werden von Disney verdoppelt (bis zu einer max. Spende von 10.000 €) und gehen an Make-A-Wish Deutschland, damit wir ernsthaft erkrankten Kindern einen Herzenswunsch erfüllen können. 

Das wird aber noch nicht alle sein! In den nächsten Tagen und Wochen werde ich euch immer wieder Neuigkeiten rund um die Kampagne auf meinem Instagram-Kanal zeigen. Ich würde mich freuen, wenn ihr uns unterstützt und dabei helft einem schwer erkranken Kind einen ganz besonderen Wunsch zu erfüllen.

Quelle: Disney Deutschland und Make-A-Wish Deutschland

Zwei magische Seasons erwarten uns zum Ende des Jahres

Disneys Halloween-Festival mit “Selfies Spots” vom 26. September bis 1. November 2020

Das Halloween-Festival wird ab dem 26. September mit exklusiven „Selfie Spots“ zurückkehren, einer neuen Art der Interaktion mit einigen deiner Lieblingsfreunde von Disney. Mickey Mouse, Minnie Mouse, Donald Duck, Daisy Duck, Goofy und Pluto und andere werden in ihren buntesten Halloween-Kostümen gekleidet sein und bereit sein, gruselige Momente mit Gästen in den Parks zu teilen.

Im Herzen von Fantasyland wird das Meet Mickey Mouse Theater in den Farben der Saison dekoriert, um die Gäste zu einem unvergesslichen Selfie mit Mickey Mouse und Freunden willkommen zu heißen. Disney-Schurken wie Maleficent, Ursula und Captain Hook werden viele berühmte Parkstandorte übernehmen, um unvergessliche Erlebnisse zu schaffen. Ab dem 1. Oktober werden Disney-Schurken wie Jafar und Cruella de Vil in das Studio-Theater im Walt Disney Studios Park eindringen, um mit den Gästen eine gruselige Zeit zu verbringen.

Die mutigsten Gäste können auch die gruseligsten Attraktionen von Disneyland Paris entdecken oder neu entdecken. Du kannst im Twilight Zone Tower of Terror im Walt Disney Studios Park kreischen, der sich im Servicelift des berüchtigten Hollywood Tower Hotels befindet und 13-stöckigen freien Fällen und vielen weiteren Überraschungen gegenübersteht. Im Disneyland Park werden die Gäste eingeladen, sich Geistern und Ghulen anzuschließen, die nichts weiter als Schlemmen und Tanzen im Speisesaal des Phantom Manor, das sich in einer dunklen Ecke des Frontierland befindet.

“The Sound Of Disney” Sonderausstellung vom 07. August 2020 – 10. Januar 2021 im DFF Frankfurt

*WERBUNG*
Der Sound, das ist Motor und Seele des Animationsfilms. Walt Disney, der bereits zu Zeiten des Stummfilms begonnen hatte, kurze Filme zu animieren, war einer der Ersten, der das begriff und in der Folge zum wichtigsten Trickfilmproduzenten der Welt wurde.
Mit The Sound of Disney präsentiert das DFF von Freitag, 7. August 2020, bis Sonntag, 10. Januar 2021, eine Ausstellung zur Klangwelt der Disney Klassiker. Untersucht wird der Einsatz von Musik, Geräuschen und Dialogen in den Originalfilmen sowie in vielen Synchronfassungen.
Der Betrachtungszeitraum reicht von kurzen Micky Maus Cartoons und Filmen aus der beliebten Reihe „Silly Symphonies“ aus den 1920er und 30er Jahren bis hin zu den abendfüllenden Meisterwerken, die zu Walt Disneys Lebzeiten (1901 – 1966) entstanden sind:
von SNOW WHITE AND THE SEVEN DWARFS (US 1937) bis zu THE JUNGLE BOOK (US 1967).
Walt Disney war ein von der Animation begeisterter Perfektionist. Er setzte Standards der Filmgeschichte – brachte 1928 den ersten erfolgreichen Zeichentrick-Tonfilm heraus, 1932 den ersten Cartoon im Dreifarben-Druckverfahren von Technicolor, 1937 den ersten abendfüllenden US-amerikanischen Animationsfilm – und gewann mit seinen Werken unzählige
Oscars® sowie andere Auszeichnungen. Sein Name wurde zur Marke, sein Studio zum Weltkonzern.

„Die Ausstellung des DFF, The Sound of Disney, richtet sich an Menschen jeden Alters und jeder Herkunft“, betont Kuratorin Daria Berten. „Sie bietet ein interaktives Erlebnis, das die Bedeutung von Stimmen, Musik und Geräuschen im Animationsfilm erfahrbar macht.“ Im Fokus
stehen jene Filme, die zu Walt Disneys Lebzeiten (1901 bis 1966) entstanden sind. Eine großangelegte Soundinstallation, zahlreiche Filmausschnitte in verschiedenen Sprachen, Medienstationen und Exponate von hohem Schauwert zeigen einen Querschnitt durch das künstlerische Schaffen des Studios.
Grundlage ist ein Sammlungsbestand des Münchner Stadtmuseums, dem letzten Spielort der Ausstellung „How Walt Disney Animation Is Made“, die von 1959 bis 1963 in Europa tourte. Das Besondere: Sie wurde noch von Walt Disney selbst zusammengestellt. Die Sammlung umfasst
Produktionsskizzen, Figurenstudien, Animation-Cels* und Hintergrundgestaltungen zu vielen Walt-Disney-Produktionen sowie Fotografien von Filmschaffenden. Ergänzt wird dieser
Sammlungsbestand durch Leihgaben der Southern Oregon Historical Society, des American Heritage Center sowie Bestände und Neuankäufe des DFF.


Komplettiert wird die Ausstellung durch zwei Adaptionen von THE JUNGLE BOOK (US 1967, R: Wolfgang Reitherman), geschaffen von den Videokünstlern David Claerbout und Pierre Bismuth. Auf ganz unterschiedliche Weise setzen sie sich mit der Bedeutung und Wirkung von Ton in Disneys Klassiker auseinander. Die Ausstellung wird ergänzt durch ein umfangreiches Begleitprogramm mit Führungen durch die Ausstellung, Kinovorführungen, Workshops,
Vorträgen, Diskussionen, Konzerten sowie digitalen Programmangeboten auf: https://www.dff.film/ausstellung/the-sound-of-disney/

Quelle: DFF Frankfurt

Halloween 2020 im Disneyland Paris

Deine Lieblingsschurken von Disney schleichen sich durch die Selfie-Spots, während bekannte Helden und Heldinnen in Halloween-Kostümen ebenfalls bereit sind, für deine Schnappschüsse zu posieren. Eltern und Kinder werden sich gleichermaßen über die furchtbar lustigen Attraktionen, teuflisch leckeren Leckereien und atemberaubenden Überraschungen freuen.

Der Disneyland Park wird in seinem spektakulärsten Halloween-Kostüm gekleidet sein!

Von der Main Street USA bis zum Dornröschenschloss ist der Geist von Halloween zu spüren. Macht euch auf den Weg ins Frontierland und entdeckt ein farbenfrohes mexikanisches Festival mit lebhafter Musik und tanzenden Skeletten.

Macht ein Selfie mit Disney-Charakteren (1). Sag “Zombieees!”

Setz dein bedrohlichstes Lächeln auf und zeig dieReißzähne für ein wunderschönes Selfie! Disney-Charaktere werden in ihren farbenfrohsten Halloween-Kostümen darauf warten, einen gruseligen Moment mit dir in den Parks zu teilen. Mickey & Minnie, Donald & Daisy, Goofy und viele mehr!

Triff die wunderbar schelmischen Disney-Bösewichte (1)! Mwahahaha!

Vermeide die riesigen Dornen im Hof ​​des Dornröschenschlosses und schau, ob du malificent auf dem Balkon sehen kannst. Captain Hook hüpft an bestimmten Tagen vom Jolly Roger in die Parks, während die schrecklich unangenehme Ursula, wenn Sie das Unglück haben, dem Tyrannen mit Tentakel zu begegnen, zweifellos versucht, die Stimmen einiger armer unglücklicher Seelen zu stehlen!

Mickey und seine Freunde betreten die Bühne für bezaubernde Selfies

Schleicht durch die quietschenden Tore des  Fantasyland-Theaters, das in den unverwechselbaren Farben der Saison dekoriert ist, und entdeckt Mickey und seine Freunde in ihren schillerndsten Halloween-Kostümen! Es ist die perfekte Gelegenheit, ein schrecklich gutes Selfie mit einigen geliebten Disney-Charakteren zu machen.

Entdeckt die Disney-Schurken, die im Walt Disney Studios Park lauern

Ab dem 1. Oktober dringen Jafar, Cruella de Ville, Captain Hook und andere schelmische Charaktere (1) in das Studio Theatre ein, um Gänsehaut zu verursachen. Eine schreiend gute Zeit erwartet diejenigen, die mutig genug sind, Zeit in Gegenwart dieser rebellischen Villains zu verbringen.

Überall, wo das Auge hinschaut, gibt es etwas Gruseliges zu sehen. Die Boutiquen sind vom Boden bis zur Decke mit Leckereien für große und kleine Kürbisse gefüllt, während die Restaurants in den Parks, Disney Hotels und im Disney Village selbst den ungeheuerlichsten Appetit stillen können. Auf den Getränkekarten findet man sogar einige spezielle neue Tränke sowie Snacks, die speziell für diese schrecklichste Jahreszeit hergestellt wurden!

Das ist noch nicht alles, es gibt eine Hexe voller Überraschungen, die es in den Parks entdecken gibt!

Ihr müsst warten, bis ihr im Park seid, um zu sehen, um was es sich handelt! Lasst euch von den Klängen der gruseligen Musik zum nächsten außergewöhnlichen Erlebnis führen und lasst euch zu einem unvergesslichen Halloween-Fest voller Farbe und Spaß entführen. Kannst du nicht warten? Wir können es auch nicht!

(1) Disney-Charaktere werden zu verschiedenen Zeitpunkten und an verschiedenen Tagen während der Saison im Park sein. Ihre Anwesenheit zu einem bestimmten Zeitpunkt oder an einem bestimmten Ort kann daher nicht garantiert werden.

Quelle: Disneyland Paris InsidEars

Update: Disneyland Paris Hotels

Im Rahmen der schrittweisen Wiedereröffnung des Disneyland Paris seit dem 15. Juli wurden der Newport Bay Club, das Hotel Santa Fe und das Hotel Cheyenne schrittweise wiedereröffnet. Da die Abläufe und Angebote für die Gäste weiter angepasst werden, finden ihr hier ein Update zu den Disney Hotels.

Sowohl der Newport Bay Club als auch das Hotel Santa Fe bleiben geöffnet!

Das Disney Hotel Cheyenne schließt am 30. September und soll am 3. März 2021 wiedereröffnet werden.

Das Disneyland Hotel wird jetzt am 8. Dezember eröffnet.

Die Sequoia Lodge wird am 1. Mai eröffnet.

Die Wiedereröffnung der Davy Crockett Ranch wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Es wurde bestätigt, dass die Arbeiten im Marvel Hotel New York bereits Anfang Juli wieder aufgenommen wurden!
Ein Eröffnungstermin wird später bekannt gegeben.

Ziel ist es, dass sich die Gäste weiter wohlfühlen und schöne Tage im Disneyland Paris verbringen können.
Die Gäste haben die Möglichkeit Ihren Urlaub umzubuchen, oder eine Rückerstattung zu erhalten.
Alle Informationen dazu findet ihr auf der offiziellen Seite des Disneyland Paris!

Quelle: Disneyland Paris InsidEars

Seite 1 von 12

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial