Halloween 1939, ein mysteriöses Ereignis, erzwingt die Schließung des angesehenen Hollywood Tower Hotels. Das Hotel, einst von der Hollywood-Elite geschätzt, ist heute nur noch ein Schatten seiner selbst. Seit seiner Wiedereröffnung für die Mutigsten im Jahr 2008 hat dieses berüchtigte Gebäude noch nicht alle seine Geheimnisse gelüftet. Heute gebe ich euch 13 Fakten, die das Hollywood Tower Hotel etwas genauer beleuchten und Lust machen die neuen Szenen auszuprobieren.

1.

Die Renovierung des Twilight Zone Tower of Terror, war das erste Mal, dass eine Disneyland Paris-Attraktion während derart wichtiger Arbeiten geöffnet blieb. Jeder Aufzugsschacht war vorübergehend nacheinander für die Besucher unzugänglich, um die neuen Effekte einzuführen. In der Zwischenzeit war es noch möglich, mit den beiden anderen Aufzügen in die vierte Dimension zu fahren.

2.

Dank eines einzigartigen Mechanismus können sich zwei Aufzüge den gleichen Käfig teilen. Während die Besucher in einen Aufzug steigen, befördert der andere seine Insassen in die vierte Dimension.

3.

Die Aufzüge des Hollywood Tower Hotels fallen nicht wirklich, sondern werden heruntergezogen. Dieses originelle System senkt den Aufzug schneller als die Schwerkraft allein und lässt die Besucher das Gefühl haben, zu fliegen.

4.

Die Attraktion nutzt drei der größten Motoren, die jemals für diese Art von Hubraum eingesetzt wurden. Sie sind dreimal größer als der größte Motor, der für Schnelllifte verwendet wird.

5.

Mehr als 5.000 Accessoires sind in der Attraktion vorhanden. Die Imagineers haben viele Flohmärkte und Second-Hand-Läden in Kalifornien und Europa aufgesucht, um nach antiken Gegenständen zu suchen. Viele von ihnen beziehen sich auf die vierte Dimension: eine zerbrochene Brille, eine Trompete oder ein Miniaturastronaut … so viele Details, die die Fans dieser legendären Serie begeistern werden.

6.

Um die Illusion zu maximieren, ist der Name der Attraktion nur an einer Stelle sichtbar. Auf der Bronzetafel mit der Aufschrift “The Hollywood Tower Hotel” erscheint von Zeit zu Zeit auf magische Weise “The Twilight Zone Tower of Terror”.

7.

Das Design des Hollywood Tower Hotels ist vom Pueblo-Deko-Stil inspiriert, der in den 1920er Jahren, als das Hotel gebaut wurde, sehr beliebt war. Er lernt Art Deco mit seinen rein geometrischen Formen und die Kunst der amerikanischen Ureinwohner aus dem Südwesten der USA kennen, die Pueblo-Indianer.

8.

Der Twilight Zone Tower of Terror ™ ist in vielen Disney-Parks auf der ganzen Welt zu finden, sieht aber immer anders aus. Die Attraktion wurde 1994 in den Disney Hollywood Studios in Walt Disney World, Florida, eröffnet und ist vom spanischen Kolonialstil inspiriert. Im Park Tokyo Disney Sea ist das Hotel nach neomaurischer Architektur gebaut.

9.

An den Wänden des Heizungskellers sind Kreidespuren zu erkennen. Wenn du genau hin hörst, kannst du den Ruf eines kleinen Mädchens hören, das in einer anderen Dimension verloren ist.

10.

Entgegen dem, was scheint, ist der Garten des Hollywood Tower Hotel weit entfernt gepflegt zu sein. Die Pflanzen, aus denen er besteht, wurden von den Imagineers speziell ausgewählt und kultiviert, um den Eindruck zu erwecken, dass die Natur seit der Aufgabe des Hotels im Jahr 1939 ihre Rechte wiedererlangt hat.

11.

Der berühmte Blitz traf das Hollywood Tower Hotel am Abend des 31. Oktober 1939 zwischen 20:05 und 20:06. All dies spiegelt sich in den Accessoires wieder, die in der Warteschlange angezeigt werden. Eine Zeitung aus diesem verhängnisvollen Tag wurde von einem der Besucher in der Lobby zurückgelassen, während alle Uhren zwischen 20:05 und 20:06 Uhr angehalten wurden.

12.

Die Namen im Hotelregister vom 31. Oktober 1939 sind keine anderen als die der Imagineers, die an der Schaffung der Attraktion im Disneyland Paris mitgearbeitet haben.

13.

Bei der Eröffnung der Attraktion am 5. April 2008 diente das Hollywood Tower Hotel als Projektionsfläche mit einer echten Ton- und Lichtshow. Dies war das erste Mal, dass in Disneyland Paris Videomapping in dieser Größenordnung verwendet wurde. Eine ähnliche Technologie wird jeden Abend im Disneyland Park bei Disney Illuminations eingesetzt.

Quelle. Disneyland Paris InsidEars